Kontakt

Geschäftsstelle:
0721 / 94420-0
Fitnessstudio:
0721 / 94420-19

Gaststätte:
0721 / 94420-30

Fax:

0721 / 94420-22
E-Mail:

info@psv-karlsruhe.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Downloads

PSV-Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag PSV.pdf
PDF-Dokument [177.0 KB]
PSV-Beiträge
Beiträge 2018.pdf
PDF-Dokument [164.3 KB]
PSV-Satzung
Satzung.pdf
PDF-Dokument [142.5 KB]

Ihr Weg zu uns

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Edgar-Heller-Str. 19
76227 Karlsruhe

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Polizeisportverein Karlsruhe e.V.

News

Karate Team erfolgreich beim JKA Cup

GUTE NACHRICHTEN!! Die Karateabteilung des PSV kam am vergangenen Wochenende mit tollen Erfolgen vom JKA Cup in Bottrop zurück. (Dabei handelt es sich um eine anspruchsvolle Meisterschaft nur für Karateka ab dem 3. Kyu - Braungurt)
Einen ersten Platz belegte das Kata Team der Damen (Sara Baradaran, Lisa Hermann, Sarah Rehhorn) in der Klasse ab 21 Jahren.
Außerdem wurde Lara Hermann Vierte im Kata (14/15 Jahre) und Sara Baradaran erreichte den dritten Platz im Kata (ab 21 Jahren)
WIR GRATULIEREN..

Umbau der PSV-Sporthallen 1 / 2 / 5 im Sommer 2017

Liebe Mitglieder,

 

wir möchten auf die im kommenden Jahr anstehenden Umbauarbeiten in den Hallen 1, 2 und 5 hinweisen sowie zugleich einladen zu persönlichen "Info-Abenden", um im Detail die Planungen für euch erläutern zu können und zugleich eure Anregungen / Wünsche / Kritik / Verbesserungsvorschläge aufnehmen zu können:

 

Montag bis Donnerstag, 14. bis 17. November 2016
jeweils 18.30 / 19.30 / 20.30 Uhr
Seminarraum, PSV-Halle 1 (Flur nach rechts in Richtung Damen-Umkleiden)

 

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und ebenso über jedes Feedback zu diesem wichtigen PSV-Projekt 2017 per Mail, schriftlich oder mündlich - vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen,
Renate Englert (Vorstand Sport) / Attila Horvat (Vorstand Finanzen) / Ilkay Omurok (Vorstand Personal)

Infoschreiben Umbauarbeiten
Infoschreiben_Umbauarbeiten_05.11.2016.p[...]
PDF-Dokument [208.9 KB]
Umbauplan
PSV_Hallen_Umbauplan_05.11.2016.pdf
PDF-Dokument [100.0 KB]

Tag der offenen Tür im PSV Karlsruhe

Maximilian Urschl von DEPUGNO production war an unserem Tag der offenen Tür zu Gast . Das Video in voller Länge seht ihr hier...

Kein KICKBOX-JUGEND Training in den Herbstferien

In den Herbstferien findet kein Jugendtraining statt. Wir sehen uns wieder zum ersten Training nach den Ferien am 9.11.16 !

Wir wünschen allen Trainierenden und Angehörigen eine schöne und erholsame Urlaubszeit!

Euer Kickbox-Jugend-Team

Ein Bericht von unseren Kickboxern, die am 15.10 bei einem Turnier in Freiburg angetreten sind!

Am vergangenen Samstag fand in Freiburg der Newcomer Cup für Kickboxer - ausgerichtet vom Fightclub Freiburg – statt. Mit dabei: Die Athleten aus dem Kickbox-Team des PSV Karlsruhe.

 

Das Turnier ist für Anfänger mit wenig Wettkampferfahrung gedacht. Es dürfen nur Wettkämpfer antreten, die noch nicht mehr als vier Turniere gekämpft haben – also genau das Richtige um die noch junge Wettkampfmannschaft der PSV-Kickboxer auf die Probe zu stellen

 

Als erster der vier Leichtkontakt-Kämpfer durfte der 16-jährige Paul Sischka in der Kategorie männlich unter 18 bis 65kg sein Können beweisen. Nach zwei gewonnen Kämpfen stand er im Finale, da zeigte er noch einmal, was er drauf hat und durfte den Pokal für den ersten Platz entgegen nehmen. Danach ging Pia-Maria Müller auf die Fläche - da es in ihrer gemeldeten Kategorie weiblich +65 kg keine Gegnerin gab, musste sie in der neuen Disziplin Kicklight (Leichtkontakt mit Low-Kicks) antreten. Sie stellte sich der einzigen dort gemeldeten Kämpferin und erreichte nach der regulären Kampfzeit ein Unentschieden.

Damit ging es in die Verlängerung: Nach dieser musste sich Pia-Maria knapp geschlagen geben, konnte aber dennoch über einen zweiten Platz jubeln.

 

Lorenz Tabershofer und Christian Fengler gingen in der Kategorie bis 75kg an den Start. Lorenz konnte seinen ersten Kampf klar gewinnen. Nach nur kurzer Pause musste er erneut auf die Matte und verlor.

Im Kampf um Platz drei war er aber wieder erfolgreich und freute sich über sein Podestergebnis. Christian konnte seinen ersten Kampf ebenfalls klar für sich entscheiden und zeigte neben tollen Kicks eindrucksvolle Boxmanöver. Auch seinen zweiten Kampf gewann er klar und qualifizierte sich damit für das Finale. Im Finalkampf machte sich dann aber bemerkbar, dass sein Gegner aufgrund eines Freiloses einen Kampf weniger bestreiten musste und dadurch konditionell im Vorteil war. Für Christian reichte es nicht, dennoch kann er auch mit dem zweiten Platz sehr zufrieden sein.

PSV-Karate beim Shobu-Ippon Cup

Unsere Karate-Abteilung hat beim Shobu-Ippon Cup am 25. September jede Menge tolle Platzierungen erzielt:
Lola Naisse, 1. Platz
Pharell Atabong, 1. Platz
Maria Leal-Steinbach, 3. Platz
Zoe Naisse, 1. Platz
Katja Poletajew, 2. Platz
Lea Schill, 3. Platz
Ervine Atabong, 1. Platz
Janosch Haas, 2. Platz
Florian Mumm, 4. Platz
Alain Dirdarevic, 1. Platz
PSV Karlsruhe 1 Kata- Team (Zoe, Maria, Lara), 3. Platz
PSV Karlsruhe 2 Kata-Team (Lea, Jana, Katja), 1. Platz
Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich!

Bilder Outdoor-Anlage und Cross-Training

Neue Fotos von Paul Needham- der hat dieses Mal unsere Cross-Training Gruppe besucht.
Schaut rein!

PSV Outdoor-Sportanlage

Jetzt neu im PSV - Taekwondo!

Pssst... schon gehört??
Der PSV wächst weiter! 
Ab Anfang September bekommt unsere Abteilung SV nochmal Zuwachs - Wir freuen uns auf unsere neue Sparte TAEKWONDO
Taekwondo wird 2x pro Woche in Halle 1 trainieren ( mittwochs & freitags jeweils von 20.30-22.00 Uhr).
Das Training ist für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren.

 

Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Boxen im PSV

Diese Mal war Maximilian Urschl (www.depugno.de) bei unserer Boxabteilung zu Besuch und hat sich beim WarmUp, Training und Sparring mit seiner Kamera umgeschaut - das Ergebnis ist ein tolles Portrait mit schicker Musik von Kellee Maize ... herzlichen Dank an das Boxen-Trainerteam und alle Mitwirkenden für die Unterstützung!

Neue Rampe für unseren Rolli-Sandkasten

Seit letzter Woche ist es jetzt auch für unsere kleinsten Rolli-Kids möglich den großen Sandkasten vor unserer Gaststätte "Pause" zu nutzen.
Unser Dank gilt Sven Hanak, der diese tolle Rampe für uns gebaut hat.

Ein ruhiger Sonntag im PSV - oder doch nicht ...?

Parkplätze belegt, Sport drinnen, Sport draußen, Spaß & Action & Schweiß überall - ein herrlicher Sonntagvormittag an der Edgar-Heller-Straße ... !

Neue Outdoor-Sportanlage des PSV eingeweiht ...

Bei besten äußeren Bedingungen konnte die neue Outdoor-Sportanlage des PSV nun auch ganz offiziell eröffnet werden: Silke Hinken (Leiterin Sport des Schul- und Sportamts), Renate Englert (Vorstand Sport), Heinz Christ (Aufsichtsratsvorsitzender) und Ilkay Omurok (Projektleiter) zerschnitten formvollendet die roten Bänder und kurze Zeit später wurden Reifen gewuchtet, Knie gebeugt und an Affenleitern gehangelt - ab sofort bietet der PSV dreimal pro Woche ein betreutes Training an, außerhalb der vereinsinternen Trainingszeiten für Kurse und Zusatzstunden ist die Anlage öffentlich zugänglich, viel Spaß!

PSV Outdoor-Sportanlage

Das PSV Kickboxteam: „Die Erfolgsgeschichte geht weiter“

achdem die Kickboxabteilung, eine der jüngsten Abteilungen des PSVs, von Timm Blaschke ins Leben gerufen wurde, hören die Nachfragen und die Wettkampferfolge.

Das fünfköpfige Trainerteam verzeichnen aktuell durchschnittlich Trainingsteilnehmerzahlen um die 45 Sportler/innen mit einem Frauenanteil von 50%.

 

Auch das Kickboxjugendtraining unter der Leitung von Maike Müller wurde auf Grund der Nachfrage auf zwei Trainingseinheiten in der Woche erweitert.

 

Am Samstag den 25.06. fuhren wir mit unserer kleinen aber feinen Wettkampfgruppe zur internationalen Deutschen Meisterschaft nach Simmern.

Nach den bisherigen Newcommerturnieren, war es das erste richtig große internationale Turnier.

 

Abfahrt 07:15 Uhr am PSV, um nach einem sehr langen Tag in der Sporthalle wieder gegen 02:00 Uhr Nachts zurück zu sein.

 

Ja der Tag war lang und das Warten auf die Kämpfe war unerträglich. Doch es hat sich gelohnt!

Es war ein riesiges Turnier, verteilt über zwei große Sporthallen mit Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Iran, Irak, Ägypten, England, Irland, Wales, Frankreich, …

Es wurden die Disziplinen Karate, Leichtkontakt, Pointfighting, Vollkontakt, K1 und unterschiedlichen Formenläufe mit und ohne Waffen angeboten, wobei unsere PSV Gruppe grundsätzlich nur auf Leichtkontaktwettkämpfe trainiert.

 

Den Anfang machte unser „Küken“ Paul Sischka bei der männlichen Jugend bis 60 kg.

Er hatte einen sehr guten und erfahrenen Gegner, dem unser „Paule“ gut gegenhalten konnte, doch am Ende war der Kampf knapp verloren.

 

Christian Fengler und Lorenz Tabbertshofer starteten bei den Männern in der Gewichtsklasse bis 75 kg.

Auch für Lorenz war die Meisterschaft nach dem ersten Kampf leider schon viel zu früh vorbei. Da auch er nur ganz knapp verlor.

 

Christian gewann seinen ersten Kampf supergut gegen ein Mitglied des Englischen Teams. Doch dann stand er im zweiten Kampf einem sehr erfahrenen Kämpfer gegenüber, gegen den er auch nur ganz knapp verloren hatte. Grrrrrr …

 

Jetzt blieb die Hoffnung noch auf unseren „Ladies“ aus dem Trainerteam: Maike Müller und Pia-Maria Müller (nein sie sind nicht miteinander verwandt).

 

Nach über 10 Stunden warten in der Halle ging es für Maike endlich los. Sie bekam für die erste Runde ein Freilos und somit gleich im Halbfinale. Obwohl sie noch nicht in Ihrer Topform war gewann sie den ersten Kampf souverän und stand somit schon im Finale. Hier wartete dann eine sehr erfahrene Wettkämpferin aus England auf unsere Maike. Was für eine Schlacht! Maike fightete und gab alles, … die Spannung stieg, denn beide Kämpferinnen waren gleich gut … doch dann war leider die Engländerin ganz knapp vorne. Somit „nur“ Silber für Maike!

 

Obwohl unsere Pia eigentlich erst einige Klassen nach Maike hätte starten sollen, wurden die Kämpfe auf Grund der späten Uhrzeit (nach 21:30 Uhr) auf eine andere Kampffläche vorverlegt und plötzlich hieß es „Pia Müller auf die Kampffläche“.

Da sie weder Ihre Ausrüstung anhatte, noch warm war, wurde ein Kampf vorgezogen. Somit hatte sie zwei Minuten, um alles anzuziehen, aber an ein Warm-up war nicht zu denken. Doch wer eine knallharte Kämpferin ist, die lässt solche schlechten Voraussetzungen einfach links liegen und gibt im Kampf Ihr Bestes. Genau das hatte Pia gemacht und Ihre Gegnerin klar besiegt. BÄM!

Danach stand sie einer erfahrenen Kämpferin gegenüber, gegen die Pia nicht ganz so viel ausrichten konnte.

Doch auch Pia kann mit einem dritten Platz voll und ganz zufrieden sein.

 

Hundemüde nach einem langen Tag in der Halle, ging es dann endlich zurück nach Karlsruhe.

 

Gratulation an unsere Teilnehmer, die sich den ganzen langen Tag immer gegenseitig super unterstützt haben und füreinander da waren.

Teamwork in Perfektion! Weiter so!!!

Bilder BJJ

und wieder neue Fotos von Paul Needham - tolle Bilder aus unserem Brazilian Jiu-Jitsu Training!

Brazilian Jiu-Jitsu

Turnierfolge Brazilian Jiu-Jitsu

Ein Team vom Brazilian Jiu-Jitsu des PSV war am Wochenende beim Internationalen Grappling-Turnier der NAGA (North American Grappling Association, der bekannteste und wichtigste und weltweit aktivste Grappling-Verband mit jährlich über 400.000 Teilnehmern auf allen fünf Kontinenten) in Limburg am Start.
 
In zwei Disziplinen konnten sich die Athleten messen: Mit dem Gi (Judoanzug) stehen sich die Kontrahenten im so genannten Brazilian Jiu-Jitsu gegenüber, Shirt und Shorts sind dagegen im so genannten Submission Wrestling („Aufgabe-Ringen“) obligatorisch. Aufgrund fehlender kleidungsbedingter Griffmöglichkeiten gibt es natürlich im letztgenannten Stil andere Technik- und Taktikschwerpunkte.
 
Im stark besetzten Teilnehmerfeld mit mehr als 600 Kämpfern aus ganz Europa trugen sich alle Starter des PSV erfolgreich in die Siegerlisten ein: mit Gi erreichten Ulf Heinrichs, Stefan Buddenbrock, Esa Moradi und Fabian Kombeny in ihren Gewichtsklassen jeweils Platz 2, Gudrun Kett und Sven Rug erkämpften sich die Bronzemedaille. Im Submission Wrestling legten Magdalena Stateva und Esa Moradi jeweils noch einen 2. Platz nach.

Neuer Videoclip Jiu-Jitsu

Maximilian Urschl von DEPUGNO production war zu Gast in unserer Jiu-Jitsu Abteilung. Das Video in voller Länge seht ihr hier...

Bilder Bogenschützen

Juhuuuu.... neue Fotos von Paul Needham- der hat dieses Mal unsere Bogenschützen besucht.
Schaut rein!

Bogenschießen

Neue Galerie der Boxabteilung auf Flickr

Paul Needham war zu Gast bei unseren Boxern.

Boxen beim PSV

Hidden Champions

Bei ka-news.de hat heute eine neue Serie Premiere gefeiert: Die "Hidden Champions" - und wer durfte die neue Themenreihe eröffnen? Ganz genau... unsere Historischen Fechter!

 

Hier könnt ihr euch den kompletten Artikel durchlesen:

Wir gratulieren

Sara Baradaran zum EM-Gold mit dem deutschen Kata-Team (mit Jeanette Bellhäuser - Bayreuth, Melissa Rathmann – Remagen) bei der Europameisterschaft in Dublin

Neue Bilder bei Flickr

Unser Fotograf Paul Needham war wieder unterwegs. Diesmal im "PSV Lauftreff" und bei unsere "Fitness-Gymnastik Gruppe 60+".

Fitness-Gymnastik 60+
PSV-Lauftreff

Jiu-Jitsu

Es gibt wieder tolle Fotos von unserem Fotografen Paul Needham... diesmal Jiu-Jitsu!

Jiu-Jitsu

Wolfgang Stier erhält Verstärkung!

Unser neues Trainerduo der Tai Chi Chuan - Sparte im PSV, Kerstin Brodesser und Peter James Jones haben erfolgreich ihre Ausbildung am Deyin Taijiquan Institute (GB) absolviert. Ihr Lehrer, Meister Tary Yip, ist selbst Meisterschüler von Professor Li Deyin, der weltweit höchsten Instanz für die 24er- oder Peking-Form. Unter der Führung seines Onkels Li Tian Ji wurde die 24er-Form 1956 entwickelt, angelehnt an die 81er-Langform von Yang Chen Fu. Li Tian Ji war als einer der zehn besten Wushu Meister angesehen und gilt als der Vater des modernen Wushu und Taiji.

 

Wir gratulieren Kerstin und Peter zu dieser verdienten Krönung ihrer langjährigen, harten Trainingsarbeit und wünschen dem neuen Trainer-"Trio" im Tai Chi Chuan alles Gute und viel Erfolg bei den Übungsstunden im PSV!

Kickboxen

Unser Fotograf Paul Needham war zu Gast bei unserem Trainer Timm Blascke und seiner Kickboxgruppe!

Kickboxen

Der PSV Karlsruhe zu Gast bei BAden TV

Der PSV Karlsruhe war am 15.03.2016 Gast in der Sendung "Trikottausch". Die komplette Folge könnt ihr hier sehen. Vielen Dank an Sara Baradaran, Günter Beier und Attila Horvat die unseren Verein super präsentiert haben!

 

 

Budo Aktiv

Es gibt wieder tolle Fotos von unserem Fotografen Paul Needham... diesmal Budo Aktiv!

Budo Aktiv

Submissao 2016 Videos

Unser Submissao Turnier war ein großer Erfolg... schaut euch hier die Highlights im Video an!

Vielen Dank an Depugno production für die tollen Videos!

Karate-Team erfolgreich bei den Mitteldeutschen Meisterschaften

Unsere Karate-Abteilung war am Sonntag bei den Mitteldeutschen Meisterschaften super-erfolgreich.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

 

PS: die Platzierungen könnt Ihr auf dem Foto sehen.

Erste Hilfe Kurs 2016

Insgesamt 18 Teilnehmer/innen folgten der Einladung von PSV-Sportvorstand Renate Englert und frischten gemeinsam mit Ausbilderin Martina Bullmann (ASB Karlsruhe) ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Erster Hilfe auf.


Trainer/innen und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Judo, Schützen, Bogenschützen, Historisches Fechten, Sportfechten, BudoKids, Ju-Jutsu, Karate, Kinder- und Gesundheitssport sowie Aktiv-Treff, Liegenschaften und Geschäftsstelle übten einerseits Klassiker wie "stabile Seitenlage" & "Wiederbelebung" und tauschten sich anderseits über Gefahrensituationen und Vorkommnisse im Trainingsbetrieb des PSV aus.


Herzlichen Dank an Martina für die informativen, spannenden und kurzweiligen acht Übungsstunden, an alle Teilnehmer/innen für das Engagement - auch im Interesse unserer Mitglieder, Kunden und Gäste - sowie an Meggi & Rudi für das gelungene Catering!


Attila Horvat als Finanzvorstand hatte Glück und wurde von Judotrainer Martin Bernhauer per Seitenlage "gerettet" - da hätte so manche PSV-Abteilung vielleicht länger gezögert oder erst einmal ein paar Bedingungen ausgehandelt ...

Submissao 2016

Auch dieses Jahr war unser Submissao Turnier wieder ein voller Erfolg. Die komplette Bildstrecke von beiden Tagen Submissão Grappling Challenge von unserem Fotografen Paul Needham (Mohawk Visuals) findet Ihr bei uns auf flickr - schaut mal rein - tolle Fotos!

Submissão Grappling Challenge 2016

SWR zu Gast bei unseren Historischen Fechtern

Das komplette Magazin finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeisportverein Karlsruhe e.V.