Kontakt

Geschäftsstelle:
0721 / 94420-0
Fitnessstudio:
0721 / 94420-19

Gaststätte:
0721 / 94420-30

Fax:

0721 / 94420-22
E-Mail:

info@psv-karlsruhe.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Downloads

PSV-Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag PSV.pdf
PDF-Dokument [177.0 KB]
PSV-Beiträge
Beiträge PSV,01.05.2017.pdf
PDF-Dokument [164.2 KB]
PSV-Satzung
Satzung.pdf
PDF-Dokument [90.7 KB]

Ihr Weg zu uns

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Edgar-Heller-Str. 19
76227 Karlsruhe

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Polizeisportverein Karlsruhe e.V.

Informationen

Entwicklung des Tai Chi Chuan beim PSV Karlsruhe

 

Anlässlich eines Großlehrganges im Jahr 1988 besuchte der legendäre Großmeister Friedrich Wipfel in seiner Eigenschaft als damaliger Präsident der USKA (amerikanischer Karate Weltverband) den PSV.
Friedrich Wipfel, Dipl.-Sportlehrer, ehemals deutscher Meister, olympia-nominierter Boxer, 7. DAN Karate, 3. DAN IAI-DO, 1. DAN Ken Bu Jjtsu lernte im zweiten Weltkrieg auf dem Panzerschiff Admiral Scheer von einem Chinesen Tai Chi Chuan. Danach studierte er bei Prof. Cheng Man-ch'ing und war nach dem Krieg der erste Tai Chi Chuan und Kung Fu–Lehrer sowie einer der ersten Karatelehrer Deutschlands.
Wolfgang Stier nutzte damals die Gelegenheit und gründete mit Friedrich Wipfel als Schirmherr und Trainer die Sparte Tai Chi Chuan innerhalb der SV Abteilung. Nach intensivem Training und mehreren Lehrgängen mit Abschlussprüfung erhielt Wolfgang Stier von ihm eine Lehrlizenz mit Stempel der Behörde Peking und führt bis heute die Sparte Tai Chi Chuan als Technischer Leiter und Trainer. Leider ist Friedrich Wipfel im Juli 2009 im Alter von 93 Jahren verstorben. Er war schon zu Lebzeiten eine Legende und wird uns immer ein Vorbild sein.
Als seinen Nachfolger konnten wir Meister Li Cheng Ji für uns gewinnen. Li Cheng Ji, der als Sohn eines berühmten Arztes und Qi Gong-Großmeisters aufgewachsen ist, musste schon mit 7 Jahren im Kloster chinesische Kampfkunst (Wushu/Shaolin Kung-Fu) und mit 12 Jahren bei Großmeister Chen Yen Ling Tai Chi Chuan lernen.
Im Kunstturnen war Meister Li ein bekannter Wettkämpfer und sogar chinesischer Meister. Als Bundestrainer bildete er die Jugend aus.
Nach Japan und Thailand  unterrichtet er Tai Chi Chuan schon viele Jahre in Deutschland.
Li Cheng Ji hat das Training beim PSV enorm erweitert. Durch ihn konnten wir auch eine Yang-Langform, verschiedene Waffenformen und Tai Chi Chuan als Kampfkunst erlernen.
Leider unterrichtet Meister Li aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr beim PSV.
 
Durch langjährige Erfahrung in der Vielfalt der bei uns im PSV ausgeübten Kampfkünste setzt sich langsam die Erkenntnis durch, dass Tai Chi Chuan die Grundlage vieler Techniken ist, die wir in unseren verschiedenen Sparten praktizieren. Deshalb wurde Tai Chi Chuan der  Abteilung Kampfsport und Selbstbehauptung zugeordnet, um auch Kampfsportler und Neueinsteiger im Kampfsportbereich für das Tai Chi Chuan zu interessieren.
 
Unsere Trainingsangebote:

• 8 Bilder Einstiegsform Yangstil (Kurse)
• 24 Bilder Kurzform Yangstil
• 108 Bilder Langform Yang-Stil (Fortgeschrittene)
• Schwertform Yang-Stil (Fortgeschrittene)
• Langstock Yang-Stil (Fortgeschrittene)
• Partnerform (Fortgeschrittene)
• Fühlende Hände (Tuishou)
• Die Einzeltechniken der Formen als ehemalige Kampfkunst
• Qi Gong
 
Schnuppertraining:
nach Rücksprache mit Wolfgang Stier: wolfgang.stier@gmail.com (Tel. Nr.: 0721-45970)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeisportverein Karlsruhe e.V.