Kontakt

Geschäftsstelle:
0721 / 94420-0
Fitnessstudio:
0721 / 94420-19

Gaststätte:
0721 / 94420-30

Fax:

0721 / 94420-22
E-Mail:

info@psv-karlsruhe.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Downloads

PSV-Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag PSV.pdf
PDF-Dokument [177.0 KB]
PSV-Beiträge
Beiträge PSV,01.05.2017.pdf
PDF-Dokument [164.2 KB]
PSV-Satzung
Satzung.pdf
PDF-Dokument [90.7 KB]

Ihr Weg zu uns

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Edgar-Heller-Str. 19
76227 Karlsruhe

Polizeisportverein Karlsruhe e.V.
Polizeisportverein Karlsruhe e.V.

Aus der Abteilung

3. Karlsruher Bogennacht am 30.7.2016

 

Wie das so ist, im Dunkeln an der Schießlinie zu stehen und nicht genau zu sehen, ob der Pfeil auch wirklich richtig auf der Sehne steckt, das kann nur ermessen, wer es mal gemacht hat. Am Samstag waren es immerhin 34 Schützinnen und Schützen, die sich auf den Weg gemacht hatten zur 3.  Karlsruher Bogennacht. Nacht ist hier durchaus wörtlich zu nehmen: das Turnier ging weit weit nach Mitternacht mit der Siegerehrung zu Ende.


Vorher waren 2 Durchgänge à 36 Pfeile zu schießen. Und hatte man im ersten noch ein wunder-schönes Abendlicht, welches die 30m entfernt stehenden Ziele gut ausleuchtete, so waren es in der 2. Runde ab 22.00 – die Nacht war nun hereingebrochen – Fackeln. Deren Licht erhellte zwar die Zielscheiben, die Schützen selbst aber standen im Dunkeln. Was bedeutet, dass es nun galt, mit diesem Handicap fertig zu werden, gegen die Verunsicherung anzukämpfen, die sich einstellt, wenn man das eigene Sportgerät  nicht mehr richtig sieht. 


Nun, diese Herausforderung haben alle bestanden, denn niemand hat aufgegeben. Man hörte auch nichts davon, dass irgendwer vor Frust geschrieen hätte. Ganz im Gegenteil: es war eine angenehme und entspannte Atmosphäre unter allen Beteiligten, wozu die Vorbereitung und Durchführung dieses Turniers durch die PSV-Bogenabteilung (wieder federführend und nicht genug zu loben: Bernd Bohnet) nicht unerheblich beigetragen haben dürfte. 


Die Schießergebnisse drückten aus, wie schwer einerseits ein solches Schießen wirklich ist, aber auch, welch erstaunliche Ringzahlen man im Dunkeln tatsächlich schießen kann, wenn man über eine gefestigte Technik verfügt, die man auch unter schwierigen Verhältnissen abrufen kann.


Eine Teilnehmerin hat uns geschrieben:

Es war ein klasse Turnier - wie jedes Jahr - und die Organisation war absolut top. Von Stimmung, Parkplatz und Teilnehmerfeld bis hin zu Kuchen und Chili - alles super!

 

Wir können ihr und allen anderen nur antworten: Wir freuen uns auf euch im nächsten Jahr!

Maskottchen-Day 05.12.13

 

... denn - am 5. Dezember hat die Bogenschützenabteilung ein eigenes Maskottchen „erarbeitet", das uns mit unserem Schlachtruf "ALLE INS GOLD" mental und optisch unterstützen wird.

Unser neues Maskottchen!

Kreismeisterschaft 30.11.13 + 01.12.13

 

Auch zur Kreismeisterschaft waren wir mit 16 Schützen vertreten. Auf Grund ihrer guten Leistungen dürfen einige unserer Damen wie jedes Jahr den PSV an der Landesmeisterschaft vertreten. Da die Zulassungsringzahlen noch nicht bekannt sind, wissen wir auch noch nicht, wer es von unserer Jugend bzw. unseren Junioren geschafft hat.

Wir gratulieren auf jeden Fall allen Schützen zu ihren Ergebnissen und drücken für die nächsten Wettkämpfe die Daumen.

Landesliga 20.10.13 + 17.11.13

 

Die ersten beiden Liga-Wettkampf-Tage sind vorbei. Wir haben ordentlich gekämpft und sehr gut geschossen.

Die anderen auch... Somit mussten wir uns mit dem 8. Platz – erst einmal – zufrieden geben. Wahrscheinlich fehlte uns einfach nur ein Maskottchen. Das sollte sich allerdings bald ändern …

Vereinsmeisterschaft 25.10.13

 

Wie in jedem Jahr ging es auch dieses Mal bei der Vereinsmeisterschaft wieder darum, hochmotiviert die Hallensaison zu beginnen. Die Resonanz war groß, die Teilnahmen an der Kreismeisterschaft gesichert.

Tag der offenen Tür – 03.10.13

 

Auch in diesem Jahr konnten die Besucher des Tages der offenen Tür beim PSV bei den Bogenschützen unter Anleitung und Aufsicht ein paar Pfeile schießen. Bei schönstem Wetter konnten wir draußen schießen. Es gab viele Interessenten – einige davon sind unserem Verein beigetreten und kommen regelmäßig zu unserem Training.

Krautkopfturnier 01.09.2013

 

Am ersten Septemberwochenende rief das Krautkopfturnier in Ismaning... - und wir folgten. Mit zwei Wohnwagen und drei Zelten waren wir mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr. Der PSV stellte damit die personenstärkste Mannschaft.

Begonnen haben wir mit einer zünftigen Geburtstagsfeier und einem Bogen weniger als Schützen (dieser wartete immer noch in Karlsruhe auf seinen Transfer...). Mit selbstloser und spontaner Unterstützung des BSC Ismaning konnten doch alle den Wettkampf beginnen. Unsere Junioren räumten mit einem 2. und 3. Platz ordentlich ab und haben sogar die erforderlichen Ringzahlen für einen internationalen FITA-Stern erreicht. Auch die übrigen Schützen waren mit ihrer Leistung zufrieden und konnten alle mit einem Krautkopf unter dem Arm wieder gen Karlsruhe aufbrechen.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr – bestimmt mit noch mehr Teilnehmern, Wohnwagen und Zelten.

Fackelturnier 23.08.13

 

Zum Abschluss der Sommersaison haben wir zum dritten Mal unser internes Fackelturnier organisiert. Die Bogenschützen des PSV treffen sich dabei zu einem in die Dunkelheit verlängerten Training. Nach einer ordentlichen Stärkung schießen wir dann auf die von Fackeln beleuchteten Scheiben. Diesmal mit schönem, warmen Wetter, sehr gut brennenden Fackeln und großer Beteiligung.

18 Schützen gaben ihr Bestes, konnten Simone aber nicht schlagen :-). Wir üben weiter ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeisportverein Karlsruhe e.V.